browser icon
You are using an insecure version of your web browser. Please update your browser!
Using an outdated browser makes your computer unsafe. For a safer, faster, more enjoyable user experience, please update your browser today or try a newer browser.

Besuch des Urmenschmuseum

Posted by on 18.05.18

Schüler der Klasse 2 der Schule an der Bottwar machten sich im März zu Fuß auf den Weg von Kleinbottwar nach Steinheim, wo ein Besuch des Urmenschmuseums auf dem Programm stand. Organisiert wurde der Ausflug vom Förderverein der Schule an der Bottwar, geleitet wurde die Museumsführung von Petra Möhle. Diese begann ihren Vortrag mit dem Urknall, mit der Entstehung der Sonnensysteme und letztlich der Entstehung der Erde und ihren Lebewesen. Man erfuhr, wie die Lebewesen vom Wasser ans Land kamen und sich der Mensch aus einem affenähnlichen Geschöpf entwickelte. Anschließend wurde der Bogen geschlagen zu den einzelnen Fundstücken aus den Kiesgruben in Steinheim mit den frühen Wald- und Steppenbewohnern inklusive Steppi. Höhepunkt war selbstverständlich der Schädel des Steinheimer Menschen. Die vermutlich junge Frau hatte vor ca. 400 Tausend Jahren gelebt. Das plastische Modell fand genauso die Aufmerksamkeit der Kinder wie das Signal „Don’t touch“, wenn man der Frau zu nahe kam.

Da man nach Beendigung des Museumsbesuchs noch etwas Zeit bis zum Abholung der Kinder hatte, wurde kurzerhand dem Polizeiposten Steinheim und Bürgermeister Winterhalter ein Besuch abgestattet.

Letztlich war der Ausflug eine wirklich gelungene Veranstaltung, die man nächstes Jahr unbedingt wiederholen sollte. Ein besonderer Dank gilt Frau Möhle, die in bewährter Weise die Kinder mit ihren Ausführungen und Erzählungen zu fesseln verstand.

B.F.

Keine Kommentare erlaubt.